• verwaltung_01

Die Gemeinde Südeichsfeld beabsichtigt, zum 04.05.2020 die Stelle

Mitarbeiter im Bauhof der Gemeinde Südeichsfeld

in Vollzeit (40h/Woche) unbefristet zu besetzen.

Der Arbeitsvertrag und die Vergütung richten sich nach den jeweilig gültigen tariflichen Bestimmungen, insbesondere nach der Neuregelung des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD).

Stellenumfang:

  • Ausführung aller bei der Unterhaltung der Straße, Wege und Plätze notwendigen Arbeiten – insbesondere Landschaftsbau und Grünschnitt
  • ordnungsgemäße Pflege von Bäumen und fachgerechter Baumschnitt
  • Ausführung von Arbeiten im Bereich der Verkehrssicherungspflicht
  • Unterhaltung und Pflege der öffentlichen Einrichtungen
  • Winterdienst
  • Fahren, Bedienung und Wartung aller gemeindlicher Fahrzeuge sowie der für den Landschaftsbau und der Grünanlagepflege typischen Geräte
  • Teilnahme am aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Südeichsfeld

Anforderungsprofil:

  • Kenntnisse im Bereich des Garten- und Landschaftsbaues oder artverwandter Berufe
  • Eignung zum Bedienen der entsprechenden Technik
  • Führerschein der Klasse CE
  • Zuverlässigkeit
  • gesundheitliche Eignung und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Ableistung von Überstunden und Feiertagsarbeit insbesondere im Winterdienst
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeitsleistung und Teamfähigkeit
  • persönliche Eignung für den öffentlichen Dienst

Es wird erwartet, dass der Wohnsitz in der Gemeinde Südeichsfeld genommen wird, um eine kurzfristige Erreichbarkeit zu gewährleisten.
Im Interesse der beruflichen Gleichstellung werden behinderte Personen bei gleichwertiger Eignung bevorzugt.

Die aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 28.02.2020 an die Gemeinde Südeichsfeld, z.Hd. des Bürgermeisters Andreas Henning, Hauptstraße 22, 99988 Heyerode.

Im Interesse der Kostenersparnis, wird darum gebeten, Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen verbleiben bei der Behörde und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen vernichtet. Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht erstattet.

Information zum Datenschutz:

Ihre Bewerbungsdaten werden durch die Gemeinde Südeichsfeld im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Landratsamt im Rahmen dieses Ausschreibungsverfahrens (Zweck der Verarbeitung). Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Ein Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Nach dem Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Daten nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/divers) datenschutzkonform vernichtet. Ihre Rechte hinsichtlich des Datenschutzes ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Datenschutzgesetz. Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde ist der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.


Andreas Henning
Bürgermeister der Gemeinde Südeichsfeld

Stellenausschreibung als PDF

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.