• wendehausen_01

Einwohner: 806 (Stand: 03.11.2017)
Ortschaftsbürgermeister:
Frank Peterseim

Wappen WendehausenWendehausen liegt eingebettet in einen herrlichen Talkessel, umgeben von hohen Laub- und Nadelwäldern.Die Herkunft des Namens ist nicht geklärt. Einige Quellen leiten den Namen von einer Niederlassung der Wenden ab, die 909 in einer Schlacht bei Eisenach geschlagen wurden.

Nach anderen Quellen ist es aber genauso wahrscheinlich, dass der Name im Zusammenhang mit der Gewendegrenze entstanden ist (=Grenzsiedlung), da Wendehausen direkt an der Südgrenze zum Eichsfeld liegt.

Zu den Sehenswürdigkeiten im Ort zählt die 1720 erbaute Bonifatiuskirche und der Bonifatiusbrunnen.

 

Untermenü Wendehausen: